Holzarten und Pflege

BALCONY LIVING Möbel sind aus hochwertigem Holz. Wir arbeiten hauptsächlich mit den Holzarten: Teak, Eukalyptus und Bambus. Hier erzählen wir mehr über die Unterscheide und Eigenschaften der verschiedenen Holzarten die wir verwenden und die empholene Holzpflege von unsere Holzmöbel. 

Im Folgenden erfahren Sie mehr über die Holzarten und wie Sie Ihre schönen neuen Möbel pflegen können, damit sie noch lange halten. 


Lesen Sie mehr über Teakholz hier unten, und andere Holzarten hier:  

Gehe direkt zum Abschnitt über Eukalyptus

Gehe direkt zum Abschnitt über Bambus 

Möbel aus Teakholz von BALCONY LIVING

BALCONY LIVING Teakholzmöbel sind weitestgehend: FSC-ZERTIFIZIERT und wir verwenden ausschließlich Teakholz von Teakplantagen, bei denen die strengen FSC-Richtlinien eingehalten werden. Dies sichert und garantiert uns, dass das Holz aus verantwortungsvoll und nachhaltig bewirtschafteten Teakplantagen stammt. Teakholz ist ein begrenzter natürlicher Rohstoff, daher ist es uns sehr wichtig, nachhaltiges Teakholz zu verwenden, das nur auf kontrollierten Plantagen angebaut wird. Unser Teakholz stammt aus Teakplantagen in Vietnam. Diese Bäume sind typisch viel kleiner als früher und daher ist die Farbe und Holzoberfläche im Vergleich zu früher nicht mehr so ebenmässig. Darüber hinaus verwenden wir in unserer Produktion nur Teakholz der Güteklasse A und AB.

Teakholz ist ein Hartholz, das aufgrund seines hohen Ölgehalts ideal für den Außenbereich geeignet ist. Unsere Teakholz Möbel werden unbehandelt geliefert. Wenn die Möbel unbehandelt bleiben, gewinnt das Teakholz mit der Zeit an Patina und nimmt eine silbergraue Farbe an. Wenn Sie die ursprüngliche goldene Farbe beibehalten möchten, empfehlen wir, Ihre Teakholz Möbel mit einem geeigneten Teakholz Öl zu behandeln. Bitte beachten Sie, dass Teakholz ein Naturprodukt ist und sich daher ständig ändert. Dies bedeutet, dass sich durch das Trocknen kleine Risse entwickeln können und sich die Lamellen leicht verziehen können.

Regelmäßige Pflege und Reinigung
Wenn Sie die goldene Farbe beibehalten möchten, müssen die Möbel regelmäßig mit einem geeigneten Teakholz Öl behandelt werden. Die Häufigkeit der Behandlungen ist Wetterabhängig und hängt davon ab, ob die Möbel unter einem Dach sich befunden habe. Teakholzflächen sollten in der Regel mindestens ein paar Mal pro Jahr gründlich gereinigt und Oberflächenbehandelt werden.

Wenn die Oberfläche Ihres Teakholz Möbel  Silbergrau oder Schwarze Fläcken bekommt, können Sie sie mit einem empfohlenen Holzreiniger Ihre Möbel reinigen. Lassen Sie die Möbel nach dem reinigen und gründlichen abspülen mit Wasser gut abtrocknen. Wenn die Möbel vollständig trocken sind, können sie mit Teakholz Öl behandelt werden. Wenn die Möbel über einen längeren Zeitraum draussen gestanden haben und eine Patina entwickelt haben, muss sie möglicherweise vor dem reinigen und behandeln leicht abgeschliffen werden. Alternativ können Sie das Teakholz mit Seifenspäne sättigen, damit sich die Möbel nicht so leicht verfärben.

Optimale Aufbewahrung
Für optimalen Schutz Ihrer Möbel- und um den Frühjahrsputzaufwand zu vereinfachen - gibt es verschiedene Möglichkeiten, Ihre BALCONY LIVING-Möbel in den Herbst- und Wintermonaten ordnungsgemäß aufzubewahren:

1. Bewahren Sie Ihre Möbel am besten den ganzen Winter über im Keller oder auf dem Dachboden auf.
2. Alternativ kann es draußen unter einer Abdeckungsschutz aufbewahrt werden. Bitte beachten Sie jedoch, dass sich unter der Abdeckung Kondenswasser bilden kann, das Schimmel und Mehltau verursachen kann. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die Abdeckung von den Möbeln immer wieder abheben, um eine ordnungsgemäße Luftzirkulation zu gewährleisten und die Kondens zu minimieren.


Möbel aus Eukalyptusholz von BALCONY LIVING


BALCONY LIVING Eukalyptusholz Möbel ist die Umweltbewusste Wahl. Unsere Möbel aus Eukalyptusholz sind FSC-ZERTIFIZIERT, was Ihnen garantiert, dass das Holz unter Berücksichtigung der Natur, des Tierlebens und der Menschenrechte bezogen wurde. Unsere Eukalyptusholz Möbel werden ölbehandelt geliefert. Wir empfehlen, Eukalyptusholz Möbel regelmäßig zu reinigen und mit Teaköl zu behandeln. Bitte beachten Sie, dass Eukalyptusholz ein Naturprodukt ist und sich daher ganz natülich verändert. Durch das Trocknen können sich kleine Risse entwickeln und die Lamellen können sich leicht verziehen.

Regelmäßige Pflege und Reinigung:
Pflege und Reinigung ist nötig um die goldene Farbe zu erhalten, daher müssen die Möbel regelmäßig mit Teakholzöl behandelt werden. Die Häufigkeit der Behandlungen hängt vom Klima ab und davon, wo die Möbel stehen. Eukalyptus-Tischplatten sollten in der Regel mindestens ein paar Mal pro Jahr gereinigt und behandelt werden. Wenn die Oberfläche ihrer Eukalyptusholz Möbel rötlich werden, können Sie Ihre Möbel mit einem empfohlenen Holzreiniger reinigen. Die Möbel müssen nach dem gründlichen Reinigen und abwaschen mit Wasser ordentlich trocknen. Wenn die Möbel vollständig trocken sind, können sie mit Teaholzköl behandelt werden. Wenn die Möbel über einen längeren Zeitraum draussen gestanden haben und eine Patina entwickelt haben, muss sie möglicherweise vor dem reinigen und ölen leicht abgeschliffen werden. Alternativ können Sie das Eukalyptusholz mit Seifenspäne sättigen, damit sich die Möbel nicht so leicht verfärben.

Aufbewahrung: 

Für die optimale Aufbewahrung und maximalen Schutz - gibt es verschiedene Möglichkeiten, Ihre BALCONY LIVING-Möbel inden Herbst- und Wintermonaten ordnungsgemäß aufzubewahren:
1. Bewahren Sie Ihre Möbel am besten den ganzen Winter über im Keller oder auf dem Dachboden auf.
2. Alternativ kann es draußen unter einer Schutzabdeckung stehen. Bitte beachten Sie jedoch, dass sich unter der Abdeckung Kondenswasser bilden kann, das Schimmel und Mehltau verursachen kann. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die Abdeckung von den Möbeln immer wieder abheben, um eine ordnungsgemäße Luftzirkulation zu gewährleisten und Kondens zu minimieren.


Bambusmöbel von BALCONY LIVING
Um die Lebensdauer und Haltbarkeit Ihrer neuen Bambusmöbel zu verlängern, empfehlen wir dass Sie es zunächst mit einem Holzschutz behandeln, bevor Sie die Möbel verwenden. Denken Sie daran, dass die Reinigung und Behandlung von Bambus immer in Richtung der Fasern erfolgen sollte. Bambus ist ein natürliches Material und die Farbe wird in den ersten Monaten bei Tageslicht leicht abnehmen. Daher sollten Sie die Oberflächen in den ersten Monaten nicht abdecken. Gegenstände wie: Vasen, Schalen usw. längere Zeit auf dem Tisch zu stellen, sollten Sie auch vermeiden wenn Sie eine Farblich ebenmässige Oberfläche behalten möchten.

Reinigung:

Am besten reinigen Sie Ihre Bambusmöbel mit einem sauberen feuchten Tuch. Wenn die Oberfläche nicht gepflegt wird, wird sie im Laufe der Zeit anfälliger für Schmutz, Fett und Staub. Reinigen Sie immer in Richtung der Fasern. Wenn Ihr Balkon in der Nähe von einer Hauptstraße ist, können Abgase vom Verkehr Spuren hinterlassen, der jedoch mit einem feuchten Tuch abgewaschen werden kann. Erfahrungsgemäß kann der Bambus auch mit Essig sehr gut gereinigt werden.

Regelmäßige Pflege:

Reinigen Sie Ihre Bambusmöbel mindestens einmal im Jahr wie oben beschrieben und behandeln Sie sie dann mit einem Holzschutz. Wenn Sie mehr davon brauchen, können Sie dies in  unserem Onlineshop bestellen. Denken Sie daran den, Holzschutz in Richtung der Fasern aufzutragen.

Aufbewahrung:
Bambus muss atmen können, damit es sich an die Luftfeuchtigkeit anpassen kann. Deshalb sollten Sie Ihre Bambusmöbel niemals länger als 12 Stunden mit luftdichten Materialien wie Kunststoff abdecken. Sie sollten Ihre Möbel auch nicht dort aufbewahren, wo sich die Luftfeuchtigkeit gross ändert, da dies zu Rissen in den Bambusstäben führen kann. Vermeiden Sie daher, die Möbel in ungeheizte Keller, Dachböden, Schuppen usw. aufzubewahren. Schützen Sie Ihre Möbel auch vor Wärmequellen wie Heizkörpern. Wenn Sie Ihre Bambusmöbel nicht richtig pflegen

Wenn Sie Ihre Bambusmöbel nicht richtig pflegen
Wird das Möbelstück eine gelbliche Farbe und eine graue Patina bekommen. Es kann auch zu Rissen im Bambus kommen.

Allgemeine Hinweise zur Pflege von Bambusmöbeln
- Das Reinigen, Schleifen und andere Behandlungen von Bambus sollte immer in Richtung der Fasern erfolgen.
- Vermeiden Sie es, heiße und feuchte Gegenstände direkt auf den Bambus zu stellen, da dies zu Fleckenbildung führen kann.
- Stellen Sie Ihre Bambusmöbel nicht in der Nähe von starken Wärmequellen auf, da dies Auswirkungen auf das Material haben kann.
- Bambus sollte nicht längere Zeit mit luftdichten Materialien abgedeckt werden, da dies zu Rissen führen kann.